Die Musikkurse der Oberstufe zu Gast bei Generalprobe unter Oksana Lyniv

K640 Homepage 2

Am Freitag, den 1. Oktober 2021, hatten die Musikkurse der Oberstufe die Möglichkeit, bei der Generalprobe des Kiew Symphony Orchesters dabei zu sein. Der Bayerische Rundfunk war mit einem Kamerateam vor Ort. 


Zu Beginn stellte die Moderatorin uns das Orchester vor und erklärte, wie es sich auf solch einen Auftritt vorbereit und was dabei alles zu beachten ist. Großen Applaus bekam danach die leitende Dirigentin, Oksana Lyniv, und die Pianistin Kateryna Titova, die kurzfristig für die verletzte Margarita Oganesjan eingesprungen war. Nachdem das Orchester zunächst Franz Liszts „Mazeppa“ probte, wurden sowohl der Dirigentin als auch der Pianistin zuvor gesammelte Fragen über ihren Beruf gestellt. Anschließend probte das Orchester Rachmaninows 2. Klavierkonzert, das für Pianisten als eines der anspruchsvollsten der Welt gehört.  Nach einer kurzen Pause konnten wir uns zum Schluss noch zwei Sätze aus Bruckners 4. Sinfonie anhören, bevor wir uns wieder auf den Heimweg begaben.

Drucken

Weihnachtskonzert bringt 2.000 Euro für humedica

Spenden Hilde

Stolz übergeben Schülerinnen des Hildegardis-Gymnasiums den Erlös des vielseitigen und anspruchsvollen Weihnachtskonzerts an Herrn Sebastian Zausch von der Kaufbeurer Hilfsorganisation „humedica“. Die Spendengelder werden zur Katastrophenhilfe eingesetzt.
   

Drucken