• Startseite

Herzlich willkommen am Hildegardis-Gymnasium Kempten

>> Alle Informationen zum  Ü B E R T R I T T  finden Sie unter folgendem LINK (hier klicken)

 

Jugend präsentiert Schulwettbewerb 2023

Schulwettbewerb 23 klein

Am Montag, den 06.02.2023 fand die finale Präsentationsrunde des Schulwettbewerbs von Jugend präsentiert statt. Hierbei traten die besten 23 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen gegeneinander an, um sich mit ihren Präsentationen zu einem naturwissenschaftlichen Thema vor einer Jury aus Lehrern und Schülern der Oberstufe zu beweisen. Auf dem 1. Platz landete Margarita Harsch mit ihrer Präsentation „Wie entstehen die Farben eines Feuerwerks?“. Den 2. Platz belegte Theo Straubinger mit „Ist Koffein schädlich für den Körper?“. Auf Platz 3 landeten Sarah Wahl und Fabian Stöhr mit „Was sind Protein-Shakes und wie wirken sie?“, dicht gefolgt von Platz 4 belegt von Dominik Vogler und Fabian Spöttle mit „Warum stürzen in Sibirien Häuser ein?“. Den 5. Platz belegte Mona Herb mit der Präsentation „Warum ist Milch weiß?“. Die Schülerinnen und Schüler der Plätze 1.-3. Sind damit automatisch für das JP-Länderfinale in Bayern qualifiziert, das vom 21.-22. April in Hersbruck stattfinden wird. Alle anderen Schülerinnen und Schüler der 10. Jgst. haben bis zum 15. Februar noch die Möglichkeit durch Einreichen des Präsentationsvideos sich für das Länderfinale zu bewerben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter:  www.jugend-praesentiert.de

60 Jahre Elysée-Vertrag

Marie klein

Der 60. Geburtstag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages, der am 22.01.2023 von den beiden Ländern in Dankbarkeit für die jahrzehntelange Partnerschaft begangen wurde, musste natürlich auch am Hilde im Rahmen eines bunten Pausenprogramms würdig gefeiert werden! Schließlich sind wir durch unsere zwei Austauschprogramme mit französischen Schulen in Quiberon und Bollène und den Französischunterricht selbst ein sehr lebendiger Teil dieses Vertrages.

Weiterlesen

Geldpolitik in bewegten Zeiten

2023 Bundesbank

Am 10. Januar durfte der WR-Kurs der 12. Jahrgangsstufe Herrn Helmut Wahl, Mitglied des Stabs des Präsidenten der Deutschen Bundesbank, zu dem Vortrag „Geldpolitik des Eurosystems in bewegten Zeiten“ begrüßen.

Herr Wahl führte die Schüler/-innen in einem kurzweiligen Vortrag durch die Ziele der Geldpolitik und möglichen Maßnahmen zu deren Erreichung. War die Geldpolitik in den letzten Jahren von niedrigen Inflationsraten und Zinsen geprägt, ist sie aktuell mit starken Preissteigerungen konfrontiert.

Weiterlesen

CAMBODUNUM ROM UND ZURÜCK

Studienfahrt Rom 2022 Ostia Strand1 kleiner

Un viaggio indimenticabile! Eine unvergessliche Reise! Zeitlos und somit auch im Januar noch aktuell. Es ist kaum zu glauben, dass Kempten einmal eine römische Stadt war. Umso spannender war es für uns Q12er am Kemptener Hauptbahnhof zu stehen und unsere Studienfahrt in die antike Stadt Rom anzutreten.

Weiterlesen

Cinéfête in München

Marienplatz kleinFilmplakat bonhommeOper klein

Kurz vor Weihnachten, am 21.12.22, erlebten die drei Französischklassen der Jahrgangsstufe 9 in Begleitung von Frau Gödecke, Frau Müller und Frau Brack einen abwechslungsreichen Tag in München. Anlass der Exkursion war der Besuch des französischen Schulfilmfestivals „Cinéfête“, das auf seiner Tournee durch ganz Deutschland auch in München Station machte. Aus den neun dort angebotenen Filmen hatten wir „Un vrai bonhomme“ („Ein echter Kerl“) von Benjamin Parent ausgewählt, eine französisch-belgische Produktion aus dem Jahr 2019.

Weiterlesen

Geographie-to-go (10d)

Geo to go SCL

Nahezu jeden Tag finden auf der Welt Ereignisse statt, die sich mit geographischem Wissen verstehen, einordnen oder erklären lassen. Der Klimawandel ist ein urgeographisches Thema, genau wie Nachhaltigkeit, Migration, Hungersnöte oder die Abholzung der Regenwälder. Geographie findet täglich statt.

Geographieunterricht hat damit eine hohe Relevanz im Alltag. Damit das für alle Schüler/-innen des Hildegardis-Gymnasiums sichtbar wird, bereitet die Klasse 10d unter Leitung von Frau Schneider aktuelle geographische Themen in wöchentlich wechselnden Ausstellungen für die Schule auf und präsentiert diese im Schaukasten und am schwarzen Brett.

Text: FS Geographie
Foto: L. Schneider

Die Reise zum Traumberuf …

2023 SuS im BIZ

Im Rahmen des Faches MbO (Modul berufliche Orientierung) besuchten alle 9 Klassen das BIZ (Berufsinformationszentrum). Die Berufsberaterin Frau Kunz gab zunächst einen Einblick in die verschiedenen Angebote des Berufsinformationszentrums.

Und dann ging die Reise auch schon los:  jeder Schüler, jede Schülerin bekam ein Cockpit. Durch die Beantwortung verschiedener Fragen wie z.B. „ich helfe gerne Menschen“, „praktische Arbeit liegt mir“ wurden Regler am Cockpit gedreht und der erste Zwischenstopp der Reise endete bei einem konkreten Berufsfeld: z.B. Technik, Wirtschaft oder Soziales.  Im entsprechenden Berufsfeld suchten sich die Schülerinnen und Schüler einen konkreten Beruf aus – dann wurde auf

der Internetplattform der Bundesagentur für Arbeit zu diesem Beruf recherchiert.

Ein spannender Nachmittag und ein erster Schritt zum Traumberuf…

Text und Foto: Gabi Pfefferle

66 kleine Exploratores in Biriciana im Weltkulturerbe-Museum Weißenburg

Exkursion Weißenburg 2022 Vorivtafeln kleiner

Mit einem 80er-Doppeldecker angereist – leider waren 10 Exploratores im Krankenlager –, stürmten die übrigen 66 Sechstklässlerinnen und Sechstklässler mit ihren Latein-Lehrerinnen Frau Eder, Frau Stoll und Frau Haas am 07. Dezember 2022 das Limes-Museum von Weißenburg.

Vor Ort teilte sich der Entdecker-Trupp schnell in 3 kleinere Einheiten. In ungebrochener Vorfreude und unbändigem Entdeckerdrang schlug sich ein Schnelltrupp im Eilmarsch, da die Busfahrt etwas länger gedauert hatte als geplant, zu den „Großen Thermen“ durch, die am anderen Ende der Stadt lagen.

Weiterlesen

Der Evolution auf der Spur

P Seminar EvoNicht nur im Biologieunterricht ist das Thema Evolution ein wichtiger Bestandteil. Auch im P-Seminar „Der Evolution auf der Spur“ des Abiturjahrgangs 2022/23 wurden verschiedene Aspekte beleuchtet.

So fuhren die 13 Seminarteilnehmer unter der Kursleitung von Frau Wolf am 18.05.2022 auf eine Exkursion nach Eichstätt. Dort erhielten die Schüler*innen im Jura-Museum eine informative Führung zu den Themen Jura-Meer, Fossilien und die allgemeine Evolution. Diese Exkursion war der Auftakt, um eine Ausstellung über das Thema Evolution vorzubereiten. Ziel war es, folgende Themenbereiche anschaulich zu vermitteln: Fossilien, Archaeopteryx, Neandertaler, Humanevolution, Aussterben der Dinosaurier, Evolutionstheorien und kulturelle Evolution. Diese Themenbereiche wurden auf verschiedene Kleingruppen aufgeteilt. Mit großem Engagement wurden aufwändige Informationsstände mit Plakaten, Modellen, Fossilien und Skeletten erstellt. Die Ausstellungsstücke können seit dem 16.12.2022 an verschiedenen Orten in der Schule betrachtet werden und sind für die Jahrgänge 5-12 der Schülerschaft vorgesehen.

Die Ausstellung wird auch nach den Weihnachtsferien noch einige Zeit zu sehen sein.Plakat Evolution