Mathilde 2014

Geschrieben von J. Böglmüller.

 logo mathilde jpg
Nach vierjähriger Pause fand dieses Jahr endlich wieder die „große Spielshow für Denker, Knobler und Strategen" statt. Jede fünfte und sechste Klasse stellte ein Team aus je fünf Schülerinnen und Schülern, die in verschiedenen mathematischen Wettkämpfen gegeneinander antraten. 

"Teamgeist steckt an!"

Geschrieben von Fachschaft kath. Religion .

DSCN7952klein

Eine gelungene Premiere erlebten die etwa 350 Besucher des ökumenischen Schlussgottesdienstes. Dieser fand nämlich erstmals in der Sporthalle unserer Schule statt. Dabei erinnerten sich Fans an ihre Highlights der Fußball-WM in Brasilien, bevor ein Fußballteam zu den Klängen des Songs "Ein Hoch auf uns!" in Aktion zu sehen war. Im Verlauf des Gottesdienstes wurde deutlich, dass Werte wie Vertrauen, Verantwortung und Unterstützung im Fußball wie im alltäglichen Leben von zentraler Bedeutung sind.

Politik-Workshop It's our turn! In Berlin

Geschrieben von Fachschaft Sozialkunde.

lh-berlin
Die Schülerin Leonie Hörberg (10d) nahm nach erfolgreich bestandenem Auswahlverfahren am mehrtätigen Politik-Workshop "It’s our turn!" der EAF (Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft) in Berlin teil. Nachfolgend berichtet sie über die spannende und bereichernde Erfahrung, die politische Arbeit der Regierung hautnah mitzuerleben:

Italienaustausch 2014

Viele haben uns am Anfang gefragt, wieso wir uns so etwas antun: Zu Beginn der 8. Klasse nochmal von vorne anzufangen und mit Italienisch zu beginnen. Jetzt haben wir die Antwort: All der Stress und die Arbeit, die damit verbunden sind, eine Fremdsprache zu lernen, das endlose Vokabellernen, es hat sich gelohnt. Für Turin. Als wir am 8. März 2014 am morgen in den Bus stiegen, hatten wir keine Ahnung, was uns erwarten würde. Wie würden unsere Austauschpartner, unsere Gastfamilien sein?

Studienfahrt Barcelona 2014

Geschrieben von Fachschaft Spanisch.

1 Blick auf Barcelona vom Museo Nacional de Arte de Catalunya 2 

Schon seit Monaten hatten wir alle auf die Studienfahrt nach Barcelona hin gefiebert und als unsere Reise mit Herrn Beucker und Frau Naumtschik dann schließlich am Sonntag, den 06.07.2014 um 11 Uhr am Schallerparkplatz begann, war die Vorfreude fast nicht mehr auszuhalten. Nach der Verabschiedung von den Eltern ging es mit dem Bus los nach Stuttgart, von wo wir dann planmäßig um 17.25 Uhr nach Barcelona fliegen sollten. Doch aufgrund der Verspätung des Fluges und des langen Wartens auf unser Gepäck in Barcelona kamen wir nach einer langen Reise erst weit nach 23 Uhr in unserem direkt bei den Ramblas gelegenen Hostal an. Nachdem wir unsere Koffer schnell in unseren Zimmern verstaut hatten, gingen wir zum Essen in ein nahe gelegenes, kleines "Restaurant". Zurück im Hostal fielen wir alle erschöpft in unsere Betten.

Alltägliches Latein

Geschrieben von Fachschaft Latein.

DSCN7757klein

Am 15.07.2014 fand am Hildegardis-Gymnasium der Kulturtag mit drei tollen Projekten für die Lateinklassen der 6. Jahrgangsstufe statt. Angefangen mit einem Film über Odysseus über die Herstellung von Wachstäfelchen bis zur Gestaltung eines Baums mit gesammelten Produkten, deren Namen lateinische Begriffe enthalten, verlief der Tag schön. Unterstützt wurden wir von Teilnehmern des P-Seminars der Q 11.

Projektzeitung: Hilde-Times

Geschrieben von Fachschaft Sozialkunde.

hilde-times
Passend zu den Lehrplanthemen „Kindheit und Entwicklung“ und „Soziales Lernen“ im Fach Sozialpraktische Grundbildung hob die Klasse 9b gemeinsam mit ihrer Lehrerin Ariane Gehr ein neues Projekt aus der Taufe: Mehrere Wochen hintereinander organisierten die Schülerinnen und Schüler Workshops und Freizeitprogramme für die Teilnehmer der Offenen Ganztagesschule.