Erfolgreicher Mathe-Olympionike

Geschrieben von SDL.

IMG 1788

Unser Schüler Felix Brandner, 6 c, hat bei der 23. Fürther Mathematik-Olympiade (kurz: FüMO) in seiner Altersklasse einen dritten Preis gewonnen. Die feierliche Preisverleihung fand in Günzburg statt. Herzlichen Glückwunsch, Felix!

10e im "Schülerlabor Sinneswahrnehmungen"

Geschrieben von Fachschaft Physik.

Schülerlabor

Bereits während der Pilotphase konnte die Klasse 10e das neue Schülerlabor der Hochschule Kempten am 21. Juli besuchen. 6 interessante Experimente wurden nach dem Prinzip eines „Experimentierzirkels“ durchlaufen, alle zum Thema „Sinneswahrnehmunen“.

Mobil mit Köpfchen

Geschrieben von Super User.

mobil mit koepfchen. 251436470583 0
Auch in diesem Jahr durften die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe wieder am Projekt „Mobil mit Köpfchen“ teilnehmen.
-    Wie viel verbraucht ein Auto, wenn man mit Vollgas und quietschenden Reifen losfährt, und wieviel beim normalen Starten?
-    Wie laut ist eigentlich ein Auto, das auf der Straße an einem vorbeifährt?
-    Ab welcher Lautstärke im Fahrzeug höre ich ein Martinshorn nicht mehr?

Auf jüdischen Spuren

Geschrieben von Fachschaft kath. Religion .

jkm-165Innenhof der Synagoge

Foto: Jüdisches Kulturmuseum Augsburg

Die Klassen 9a, 9b und 9c fuhren am Mittwoch, den 17. Juni 2015 mit dem Zug nach Augsburg. Obwohl die Bahn etwas Verspätung hatte und es nicht genügend Sitzplätze für alle gab, hatten wir eine unterhaltsame Zugfahrt. Am Augsburger Hauptbahnhof angekommen gingen wir zur Synagoge. Dort wurden wir durch das Gotteshaus und das angrenzende Museum geführt.

Von außen sieht die Synagoge wie ein ganz normales Haus aus. Doch von innen ist es ein überwältigendes Kunstwerk. Die goldenen Verzierungen verleihen dem Raum ein besonderes Flair. Vor Ort wurden wir über die Geschichte des Gotteshauses, seine Ausschmückungen, die heutige jüdische Gemeinde und die religiösen Bräuche informiert.

Schülerzeitungswettbewerb der Länder

Geschrieben von Claudia Reinert.

cursiv-auszeichnung
„Schreiben ist eine Übung, anderen in die Seele zu schauen.“ Dass den Redakteuren der Schülerzeitung Cursiv das in besonderem Maße gelungen ist, beweist die Auszeichnung mit einem Sonderpreis der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder.

Exkursion zum Kunsthaus Bregenz

Geschrieben von Fachschaft Kunst.

dscn7080
Das Kunst-Additum unternahm am 21. Juli 2015 eine Exkursion zur aktuellen Ausstellung im Kunsthaus Bregenz. Unter dem Titel "Joan Mitchell. Retrospective. Her Life and Paintings" gab es eine Vielzahl beeindruckender Werke der Malerin, die dem abstrakten Expressionismus zugeordnet wird, zu sehen.

Projekt "Sprachpaten"

Geschrieben von Fachschaft Sozialkunde.

Sprachförderung an der Suttschule –
ein einzigartiges Projekt des Sozialzweiges!


Was haben die folgenden Tätigkeiten gemeinsam?

Obst für Obstsalat schnippeln, das Spiel „Ich packe meinen Waschbeutel und nehme mit … “ spielen und ein Brettspiel basteln und anmalen?

Ganz klar: Bei allen diesen Dingen muss man auf Deutsch miteinander sprechen: Man muss zum Beispiel Obstsorten kennen und Küchengeräte, man muss Alltagsdinge aus dem Bad benennen können oder auch die Namen der einzelnen Farben. Und genau darum ging es bei dem Sprachpaten-Projekt der Klasse 10b:

Oberstufentheater - myCage

Geschrieben von Armin Heigl.

cage

Spielzeiten: Mo 20.7.2015 /  Di 21.7.2015 / Mi 22.7.2015
jeweils um 19.30 Uhr im Theatersaal
Karten ab Mi 15.7.2015 im Sekretariat 1 € UKB

DELF 2015

Geschrieben von Fachschaft Französisch.

DSCI0490 ganz klein delf-logo

Félicitations!

Zehn frankophile Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen haben sich auch in diesem Jahr an einem Samstagnachmittag (!) im April den schriftlichen Prüfungen des DELF-Diploms (Diplôme d'Etudes en Langue Française, Niveau B1) gestellt.

Schüleraustausch in Kalifornien

Geschrieben von Fachschaft Englisch.

P1050425

Vom 17.Mai bis 03.Juni hatten 18 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen wieder die Gelegenheit, im Rahmen eines Schüleraustauschs in die USA zu reisen – diesmal nicht an die Ostküste, sondern auf die andere Seite des Kontinents, in den „Golden State“.

Partnerschule für diesen Austausch, der im zweijährigen Wechsel mit dem Ostküsten-Austausch stattfinden soll, ist die „Oceanside High School“ unweit von San Diego. Im folgenden berichten die Schülerinnen und Schüler selbst von ihren Erfahrungen.